BusinessTeam

Vodafone Mobile Connect

Der Datentarif für Ihr Notebook

  • Volle Kostenkontrolle dank Vodafone Mobile Connect Flat1
  • Separate Daten-SIM-Karte für Ihr Notebook

Der Tarif Vodafone-BusinessData ist optimal für alle Anwender, die ihr Notebook für mobile Datenkommunikation nutzen.

Die Daten-Tarifoptionen Vodafone Mobile Connect sind günstig für alle Anwender, die ständig eine UMTS-/GPRS-Datenverbindung aufgebaut haben.


Preise in Euro
inkl. MWSt
(ohne MWSt)
Vodafone Mobile Connect SIM Only
Volume L1 Flat1
Inklusivvolumen national 300 MB Unbegrenzt.2
Ab 5 GB Datenvolumen im lfd. Abrechnungszyklus wird die Bandbreite auf max. 64 kbit/s reduziert
Basispreis ohne Hardware1 19,95
(16,7647)
34,95
(29,3697)
Zusätzliche mtl. Inklusivleistung4
(über event.vodafone.de)
- -
Nutzung des Vodafone live!-Portals
(über wap.vodafone.de)
Unbegrenzt2
Mindestlaufzeit 24 Monate
Einrichtung kostenlos
Taktung3 100 KB
Folgepreis3 0,49 / MB
(0,4118) / MB
-
Ausschlüsse - Voice over IP, Instant Messaging, Peer-to-Peer-Verbindungen2
Tarifoption geeignet für
  • Mobile Connect Card
  • Mobile Connect USB-Stick
  • Notebooks mit integriertem UMTS Broadband
  • EasyBox
Fürs Ausland auf Wunsch zusätzlich buchbar
  • Vodafone Mobile Connect Europe XXL
  • Vodafone World Data
  • Vodafone-Volume International / Vodafone-Time International

Weitere Informationen zu Datentarifen unter: www.vodafone.de/business


  1. Was sind die Tarifoptionen Vodafone Mobile Connect Volume L , Vodafone Mobile Connect Flat und Vodafone Mobile Connect Flat Plus?
    Nutzung nur mit GPRS/UMTS-fähigem Endgerät. Als Tarifoption buchbar nur zu einem Vertrag mit Mindestlaufzeit (ausgenommen mobi-click, D2-Data, VF ZuhauseTalk/Talk24, VF Care, VF Care Basic, PocketWeb, Telemetrie, VF Zuhause WebData), z. B. zu einer Vodafone BusinessData-Datenkarte im Tarif Vodafone BusinessDataPro8 (nicht f. Sprachservices) mit folgenden Konditionen (Preise inkl. USt.): einmal. Anschlusspreis 25,59 Euro (21,50 Euro), 24 Mon. Mindestlaufzeit ab Buchung der Tarifoption, monatl. Basispreis 9,52 Euro (8 Euro), ab Wegfall der Tarifoption monatl. Mindestumsatz 5,95 Euro (5 Euro) (verwendbar für nat. Verbindungen/SMS/MMS, jeweils außer Sondernr.); sonstige Preise s. Preisliste für Vodafone-BusinessTarife. Monatl. Inklusivpreis fällt zusätzlich zu den Preisen des zugrunde liegenden Vertrages an. Mindestlaufzeit der Tarifoption: 24 Monate, maximal jedoch bis zum Ende der Mindestlaufzeit des zugrunde liegenden Vertrages, Kündigungsfrist: 3 Monate; die Tarifoption ist erstmalig zum Ende der Mindestlaufzeit kündbar; wird nicht (rechtzeitig) gekündigt, verlängert sie sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr.
  2. Was muss ich bei der Nutzung der Datentarifoptionen Vodafone Mobile Connect Flat und Vodafone Mobile Connect Flat Plus beachten?
    Die Nutzung der Tarifoptionen für Voice over IP, Instant Messaging und Peer-to-Peer-Verbindungen ist nicht gestattet.
  3. Was muss ich bei der Nutzung der Datentarifoptionen Vodafone Mobile Connect beachten?
    Der Kunde darf d. Vodafone-Karte ausschließlich als Endkunde im dafür üblichen Umfang und nur für Verbindungen, die manuell über die Hardware aufgebaut werden, nutzen. Eine Weiterveräußerung sowie unentgeltliche überlassung des Dienstes an Dritte u. d. Nutzung zum Betrieb kommerzieller Dienste sind unzulässig. Bis zu einem Datenvolumen von 5 GB im jeweiligen Abrechnungszeitraum wird die jeweils aktuell maximal verfügbare Bandbreite bereitgestellt, ab 5 GB stehen max. 64 kbit/s zur Verfügung. Vodafone behält sich vor, nach 24.00 h jeweils eine automatische Trennung der Verbindung durchzuführen.
  4. Für welche Leistungen gelten mein monatliches Inklusiv-Volumen und der Folgepreis bei der Datentarifoptionen Vodafone Mobile Connect Volume L?
    Inklusiv-Volumen und Folgepreis gelten für nat. ein- u. abgehenden paketvermittelten Datenverkehr im dt. Vodafone-Netz. Sie können mit entsprechender Hardware Vodafone UMTS und UMTS Broadband mit Datenübertragungsraten von bis zu 3,6 Mbit/s in 2.200 deutschen Städten nutzen. In ausgewählten Bereichen sind schon Datenraten von bis zu 7,2 Mbit/s möglich. Abrechnungstakt f. Inklusiv-Volumen, Folgepreis und Nutzung in ausländischen Netzen: am Ende jeder Verbindung, mind. jedoch nach 24 Std. (in ausländischen Netzen stündlich) wird auf d. nächsten vollen 100-KB-Block aufgerundet. Taktung/Rundung erfolgt bei Verbindungen über d. APN wap.vodafone.de getrennt nach Nutzung des Vodafone live!-Portals u. sonst. Nutzung. Die Netze der Gruppen 1, 2 und 3 sind im InfoDok Nr. 442 unter www.vodafone.de abrufbar. Nicht genutzte Inklusiv-Leistungen verfallen am Ende des Erfassungszeitraumes.
  5. Was sind Vodafone WebSessions und was muss ich bei der Nutzung beachten?
    Die Nutzung von WebSessions erfolgt über den APN (Zugangspunkt) event.vodafone.de. WebSessions International ermöglicht die Internet-Nutzung in ausländischen Netzen (aktuelle Netzbetreiberliste siehe InfoDok Nr. 442 unter www.vodafone.de) für jeweils 24 Stunden. Jede weitere internationale WebSession kostet 14,95 Euro (12,56 Euro), Zahlung erfolgt im Voraus. Laufende WebSessions enden unabhängig von Ihrer Nutzung nach dem gebuchten Zeitraum. WebSessions International werden unabhängig vom gebuchten Zeitraum nach Ausschöpfung eines Datenvolumens von 50 MB für Download und Upload automatisch beendet. Nicht genutzte Inklusiv-Leistungen verfallen am Ende des Erfassungszeitraumes. Die Konditionen für WebSessions International gelten für Kunden mit einem Laufzeitvertrag befristet bis zum 31. Juli 2008.
  6. Ich habe zu meinem Vertrag schon eine Datentarifoption mit nationalem Inklusiv-Volumen gebucht. Welche Preise gelten, wenn ich auch Vodafone World Data zusätzlich buche?
    Wenn Sie schon einen Datentarif oder eine Datentarifoption mit nationalem Inklusiv-Volumen nutzen und zusätzlich Vodafone World Data buchen, gelten die einheitlich Preiszonen von Vodafone World Data künftig automatisch für Sie. Eine Beschränkung z.B. auf westeuropäische Vodafone-Netze oder einzelne Netzbetreiber pro Land in Gruppe 1, 2 oder 3 entfällt also. Beispiele für Datentarife mit nationalem Inklusiv-Volumen: Vodafone Mobile Connect, Vodafone Time, Vodafone WebConnect, Vodafone Zuhause WebVolume/WebTime/WebOption, Vodafone Zuhause.
  7. Ich habe zu meinem Vertrag schon eine Datentarifoption mit internationalem Inklusiv-Volumen oder Inklusiv-Minuten gebucht. Welche Preise gelten, wenn ich Vodafone World Data zusätzlich buche?
    Wenn Sie schon eine internationale Datentarifoption wie z.B. Vodafone Volume International oder Vodafone Time International nutzen und zusätzlich Vodafone World Data buchen, gelten die vertraglich vereinbarte Inklusiv-Leistung und der Folgepreis in den betreffenden Netzen, also z.B. den Vodafone-Netzen und den Vodafone-Partnernetzen, weiterhin. Die günstigen Preiszonen von Vodafone World Data gelten in allen anderen Netzen und für alle weiteren APN (Zugangspunkte).
  8. Wenn ich das Vodafone ReiseVersprechen gebucht habe und außerhalb der ReiseVersprechen-Netze surfe: Welche Preise gelten dann?
    Ist Ihr Handy im Ausland in ein Netz eingebucht, das nicht zu den ReiseVersprechen-Netzen zählt, berechnen wir Ihnen automatisch die günstigen Preise des neuen Tarifs Vodafone World Data, wenn Sie ihn gebucht haben.
  9. Welche Länder zählen zur Zone 1 (EU-Zone) und wo finde ich weitere Informationen zu den Ländern der Zonen 2, 3 und 4?
    Die Zone 1 (EU) im Tarif Vodafone World Data umfasst folgende Länder: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Irland, Island, Italien, La Reunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern. Vodafone World Data gilt auch hier: Andorra, Faröer Inseln, Grönland, Guernsey, Isle of Man, Jersey, Schweiz. Weitere Informationen finden Sie im InfoDok 572.
  10. In welchen Ländern und Netzen gelten die günstigen Preise des Vodafone ReiseVersprechens?
    Sie können das Vodafone ReiseVersprechen für Datenverbindungen in diesen Netzen nutzen: Ägypten: Vodafone Egypt Telecommunications S.A.E., Albanien: Vodafone Albania, Australien: Vodafone Pacific Limited, Belgien: Belgacom Mobile (Proximus), Bulgarien: MobilTel AD, Dänemark: TDC Mobil A/S, Estland: ELISA Mobiilsideteenused AS, Finnland: Elisa Corporation, Frankreich: SFR Vodafone, Griechenland: Vodafone-Panafon, Großbritannien: Vodafone Ltd., Irland: Vodafone Ireland Ltd., Island: Vodafone Iceland, Italien: Vodafone Omnitel N.V., Japan: Softbank Mobile, Lettland: Latvian Mobile Telephone Co, Liechtenstein: Mobilkom (Liechtenstein) AG, Litauen: UAB Bite GSM, Luxemburg: P & T Luxembourg, Malta: Vodafone Malta Limited, Neuseeland: Vodafone Mobile New Zealand Limited, Niederlande: Vodafone Libertel N.V., Österreich: Mobilkom Austria AG & Co KG, Polen: Polkomtel S.A., Portugal: Vodafone Portugal, Rumänien: Vodafone Rumänien, Schweden: Telenor Sverige AB, Schweiz: Swisscom (Switzerland) Ltd., Slowakei: Orange Slovensko a.s., Slowenien: SI.MOBIL d.d., Spanien: Vodafone Espana S.A., Tschechien: Vodafone Czech Republic a.s. (OSKAR), Türkei: Vodafone Telekomunikasyon A.S., Ungarn: Vodafone Hungary Ltd., Zypern: Cyprus Telecommunications Auth (Cytamobile-Vodafone).
  11. Für welche APN (Zugangspunkte) und Dienste gelten Preise von Vodafone World Data?
    Die Preise gelten für die Nutzung von E-Mail, Internet, WAP und Vodafone live! insbesondere über die zugehörigen APN (Zugangspunkte) web.vodafone.de, wap.vodafone.de, push.vodafone.de, blackberry.net. Ausgenommen sind die M2M-APN (Zugangspunkte) sowie der APN event.vodafone.de.